Ganztagsschule Drispenstedt

Vom Ich zum Wir - Gemeinschaft leben.

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulleben GTS

schulleben

              Marder in der GTS              

 

Am 01.06.22 hat sich ein Marder in die Kisten-Ecke im Hort verkrochen.

Die halbe Schule steht vor der Fensterscheibe und beobachtet den Marder.

Das Tier hat sich in eine Ecke verkrochen. Zwei Lehrer sind dort und beobachten ihn. Frau Starniske und der Hausmeister Herr Galliardt sind auch da. Die ganze Schule muss auf die Wiese, damit der Marder Ruhe hat und den Weg hinaus findet.

Das hat er tatsächlich am Nachmittag gemacht. Er hat sich Draußen auf das Dach geschlichen.

Das war eine Aufregung!

 

Alle Schüler und Schülerinnen dachten sich: Weißt du, was passiert ist? Alle standen vor dem Zaun und wollten den Marder sehen. Aber leider steckte der Marder in der Kistenecke fest. Wir mussten auf der Wiese leise sein, damit Frau Sonnenmann ihn retten kann.

 

Steckbrief von dem Marder

 

madar

Länge: cirka 40 cm lang

Größe: cirka 10 cm

Fellfarbe: braun bis schwarz

 

 

Foto vom Marder im Hort:

 

Redakteure: Luis, Jarmo, Yasmin